Willkommen bei den geflügelten Boten!

Die Schlaggemeinschaft Spranger-Schädlich gründeten wir im Jahr 2005. Nach dem viel zu frühen Tod meines Schlagpartners Friedhelm Spranger führe ich die Taubenzucht seit 2008 allein weiter.

Unsere ersten größeren Erfolge stellten sich 2009/2010 ein. Seither haben die Brieftauben unserer Schlaggemeinschaft viele Auszeichnungen errungen. Seit 2012 reise ich sehr erfolgreich und bin jährlich RV-Meister. Innerhalb der Fluggemeinschaft befinde ich mich seither unter den drei Erst-Platzierten. Mein Taubenschlag ist überwiegend mit Tauben von Prange, Föhlingsdorf, Janssens und Vandenabeele bestückt.

Schon als Kind faszinierte mich die Brieftaubenzucht. Kilometerweit bin ich mit dem Fahrrad gefahren, um diverse Taubenzüchter zu besuchen. Bei diesen Züchtern habe ich damals mein komplettes Taschengeld in Farmtauben investiert. Als Jugendlicher – im Jahre 1970 – entschloss ich mich dann endgültig zu einer eigenen Zucht, nachdem ich von meinem Nachbarn ein Taubenpärchen geschenkt bekommen hatte. Dies war der Beginn einer bis heute andauernden Leidenschaft. Zu DDR-Zeiten hatte ich mit meiner damaligen Taubenzucht viele Errungenschaften zu verzeichnen, unter anderem als Bezirksmeister. Nach der Wende musste ich leider aus beruflichen Gründen die Taubenzucht aufgeben. Dennoch hat es mich nie ganz losgelassen und ich freue mich nun sehr, wieder erfolgreich dabei zu sein.

Für Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung! Sie erreichen mich am besten über das Kontaktformular oder rufen Sie mich an.

Herzlichst – Ihr Taubenzüchter – Gottfried Schädlich